Wie werden die Daten gesichert?

Es wird täglich eine Datensicherung des gesamten Kundenaccounts erstellt. Und das für 14 Tage rückwirkend. Das heißt, sollten Fehler in einem Zeitraum von 14 Tagen auftreten, so kann man den Zeitstempel eines beliebigen Tages dieser 14 Tage wiederherstellen.

Welche Software wird eingesetzt?

Die eingesetzten Serversysteme verfügen über Softwarepakete, die sich weltweit zum Standard entwickelt haben. Dies umfasst unter anderem folgende Software:

  • Linux als Betriebsystem
  • Apache als Webserver
  • MySQL/ PostgreSQL als Datenbanksysteme
  • PHP4/5, Perl als Programmierumgebungen
  • Exim als zentraler Mailserver
  • Spamfiler
  • Virusfilter Clam AV
  • Proftpd als FTP Server

Dabei handelt es sich zudem um OpenSource Software, die sich seit Jahren bewährt hat.

Dokumentation, Info

das Rechenzentrum

Galerie